Zu Ihrer und unserer Sicherheit gilt bei uns die Einhaltung der Corona-Regeln  (AHA):

1. Abstand zu anderen Personen einhalten, möglichst 1,5 m. Wir bemühen uns, möglichst wenig Personen gleichzeitig in der Praxis zu haben.

2. Handdesinfektion ist bitte vor dem eigenständigen Einlesen der Versichertenkarte in der Praxis immer durchzuführen. Wir stellen dazu das Desinfektionsmittel bereit.

3. Alltagsmaske: in der Praxis besteht die Pflicht zur Verwendung einer Mund-Nasen-Maske. Nur auf Aufforderung in der Untersuchung ist diese Maske abzulegen.

Aktuell nicht in die Praxis kommen darf: 14 Tage nach Rückkehr aus dem Ausland ohne vorliegenden Abstrich, bei jeder Form von akuten Infektzeichen der oberen Atemwege ( Halsschmerzen, Husten, Riechverlust, Schnupfen, Fieber), auch bei Überweisung vom Hausarzt ohne Abstrich! Sagen Sie bitte den Termin immer telefonisch ab! Wir werden dabei versuchen, Ihnen weiter zu helfen.

Betreten Sie die Praxis möglichst mit Termin. Machen Sie Termine vorher telefonisch oder online ab über unsere Homepage. Wir haben auch eine Videosprechstunde, z.B. für Befundbesprechungen, die wir vereinbaren können.

 

 


Operationen

Um als HNO-Arzt erfolgreich behandeln zu können, sind in einigen Fällen auch Operationen sinnvoll und notwendig. Damit unsere Patienten diese Möglichkeit wohnortnah und bei Ihrem eigenen Arzt in Anspruch nehmen können, ist Dr. Schipper als Belegarzt an der Ammerland-Klinik Westerstede tätig. Dort werden ambulante und stationäre Operationen durchgeführt. Dabei handelt es sich um Operationen gegen Schnarchen und Schlafapnoe, an den Gaumen- und Rachenmandeln („Polypen“), an den Ohren und an der Nasenscheidewand, Nasenmuscheln und Nasennebenhöhlen. Auch die Nachsorge nach Operationen wird in unserer Praxis in Kooperation mit den HNO-Kliniken in Oldenburg ermöglicht.

Wir führen auch ambulante Mandelkappungen (Tonsillotomien) und Video-Schlafendoskopien unter Sedierung in der chirurgischen Praxis Dr. Seyfarth/Krämer in Bad Zwischenahn durch.

Infoblatt Tonsillektomie
PDF-Betrachter erforderlich, kostenloser Download hier (Acrobat Reader) oder hier (Foxit Reader)