Bitte beachten Sie: aktuell können wir, bis auf den Notfall, nur Bestandspatienten annehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Allergologie

Viele Erkrankungen in Bereich des Kopfes, insbesondere der Nase, sind Folge allergischer Erkrankungen. Deshalb sind wir ausgerichtet auf Diagnostik und Therapie:

  • Gezielte Anamnese
  • Allergietestung mittels Hauttestung („Pricktest“) und evtl. weitergehender Abklärung mit Blutuntersuchungen
  • Provokation in der Nase
  • Medikamentöse Therapie zur Symptombekämpfung
  • Hyposensibilisierung mit nachhaltiger Wirkung