Aktuell zum 06.07.20: trotz der Lockerung und geringen Infektionszahlen gilt weiter bei uns:

1.) Kommen Sie mit jeglichen Zeichen eines Infekt nicht in die Praxis, also Husten, Fieber, Schnupfen, oder auch bei plötzlich eingetretenen Riech- und Geschmacksverlust. Dann sagen Sie bitte den Termin immer telefonisch ab! Wir können Ihnen dann weiterhelfen.

2.) Wir reduzieren die Anzahl der Patienten in der Praxis, um eine Ansteckung zu vermeiden, d.h. bringen Sie, wenn überhaupt notwendig, nie mehr als eine Begleitperson mit, und kommen Sie pünktlich zum Termin!

3.) Tragen Sie einen Mundschutz, desinfizieren Sie nach Eintreten in der Praxis die Hände und lesen Sie die Versichertenkarte selbst am Tresen ein.

4.) Betreten Sie die Praxis nur mit Termin. Machen Sie Termine vorher telefonisch oder online ab über unsere Homepage. Wir haben auch eine Videosprechstunde, z.B. für Befundbesprechungen, die wir vereinbaren können.

 


Bioresonanz

Hier handelt es sich um ein Verfahren, welches nicht aus der klassischen Schulmedizin stammt. Auf Grund sehr guter, persönlicher Erfahrungen mit dieser Behandlung hat sich Dr. Schipper dazu entschieden, es seit Jahren in der eigenen Praxis zu etablieren, und es zusätzlich zusammen mit einer geschulten Mitarbeiterin hier anzubieten.

Bei der Bioresonanztherapie handelt es sich um ein in Deutschland entwickeltes Therapieverfahren auf physikalischen Prinzipien basierend. Es geht davon aus, dass wir durch unsere Umwelt und Ernährung zuviel gestörte Schwingungen auf uns wirken lassen, die irgendwann Krankheiten erzeugen können. Gerade im Bereich der Allergien, die hier anders definiert und untersucht werden als wir es schulmedizinisch in der Praxis bieten, konnten hier Erfolge erzielt werden, die auch durch Studien unabhängig bestätigt wurden, welches sogar von der Pharmaindustrie anerkannt werden musste.

Die Bioresonanztherapie ist vollkommen schmerzfrei, und auch Nebenwirkungen sind bei richtiger Anwendung selten.
Die Therapie bedarf etwas Zeit, man sollte immer ausreichend dazu Wasser trinken, und natürlich geben wir keine Heilversprechen ab. Trotzdem können wir unseren Patienten damit eine Behandlung anbieten, die unsere Möglichkeiten Ihnen zu helfen erweitern können. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.regumed.de!

Eine Kostenzusage für gesetzliche Versicherte besteht nicht, auch privatversicherte Patienten sollten im Voraus mit Ihrer Versicherung dazu Kontakt aufnehmen. Die genauen Kosten können Sie in einem Beratungsgespräch in der Praxis erfahren.

Wir behandeln nur mit der Bioresonztherapie nach Regumed, und grenzen uns damit klar von anderen Geräten und Anbietern ab, die wir nicht beurteilen können.